Deep Dark / Tiefes Dunkel Minecraft Biome: Wie komme ich dorthin? Was ist das?

Deep Dark ist ein Biom, das mit dem Minecraft Update 1.19 “Wild Update” hinzugefügt wurde. Ursprünglich für das Update 1.18 geplant, befindet sich das Biom Deep Dark speziell unterhalb der Ebene y=0. Es beherbergt alle Skulk-Blöcke und den Warden.

Die Eigenschaften des Bioms “Deep Dark” (Tiefes Dunkel)

  • Neues Biom in der “tiefsten Tiefe der Welt”.
  • Neigt dazu, unter kontinentalen/bergigen Gebieten zu entstehen.
  • Wird ausschließlich in der Schieferschicht der Dunkle Tiefen zwischen Y=-1 und Y=-64 generiert.
  • Enthält Antike Städt, die ihrerseits Truhen mit Scheibenfragmenten besitzen.
  • Der Boden ist mit Sculk bedeckt.
  • Hier erhalten Sie die Huschen Verzauberung
  • Warden können hier durch die Aktivierung der Sculk-Kreischer erscheinen.
  • Enthält alle Blöcke, die mit Sculk verbunden sind, wie den Scuk-Sensor, den Sculk- Kreischer und den Sculk-Katalysator.
  • Mit Ausnahme der Spawner können dort keine anderen Kreaturen als die Warden erscheinen, wie in Pilzfeldern.
Ein Warden im Deep Dark
Ein Warden im Deep Dark

Wie komme ich zum Tiefes Dunkel Biom?

Sie können ein Tiefes Dunkel Biom finden, indem Sie Höhlen erforschen. Sie müssen die Höhlen finden, die sich unterhalb der Ebene Y=0 erstrecken. So haben Sie eine größere Chance, das Biom des Tiefes Dunkel zu finden.

Wenn Sie das Biom des Tiefes Dunkel nicht auf natürliche Weise finden möchten, können Sie den Befehl /locate verwenden:

/locatebiome minecraft:deep_dark

Sobald Sie diesen Befehl benutzt haben, sehen Sie den nächstgelegenen Ort des Deep Dark Bioms. Sie können dorthin laufen oder sich teleportieren.

Seeds für Deep Dark

Hier sind einige Seeds für Minecraft 1.19, die Ihnen helfen werden, die Deep Dark schnell zu finden:

  • -6508583362350818497
    • Koordinaten des Deep Dark: 129, -34, -353
  • -6918689756545845259
    • Koordinaten des Tiefes Dunkel: 200, -40, 168
3.4 / 5 - (9 votes)

Schreibe einen Kommentar